Die Hölle auf Erden

Icon Datum März - Mai 2025

Die Hölle auf Erden

Icon Kategorie Theater
Icon Ort Schauspielhaus Graz - Hauptbühne

Gratis Anreise zur 
Vorstellung?
Gerne!

Mehr erfahren
Freie Fahrt

Information

Mehr DetailsIcon Externer Link

Es ist der siebenhundertsechzigmillionsteachthundertneununddreißigtausendste Jahrestag der Erschaffung der Welt, doch im Himmel herrscht nicht gerade Feierlaune. Gott will von den Menschen nichts mehr wissen, seit auf der Erde Unfrieden herrscht und nur noch »von der Ehre, vom Ruhm und von der Nation« gebrüllt wird. Da erreicht Petrus und seine Engel eine Zeitungsannonce, in der für die Welt – am besten ab sofort – ein neuer lieber Gott gesucht wird. Weise soll er sein, gerecht, allwissend und allmächtig und mit souveränem Auftreten (»aber bitte kein Führertyp!«). Deshalb werden der als Gott verkleidete Petrus und zwei seiner Engel auf die Erde entsandt, wo sich bald ein buntes Verwechslungsspiel entspinnt.

»Vor Ausbruch des nächsten Weltkrieges« – so betitelt Maria Lazar die Zeit des Bühnengeschehens und trifft mit ihrem fast 100 Jahre alten Stück ins Herz der aktuellen Politlage. Vor der Folie eines drohenden Krieges feilschen Himmel, Teufel und Menschen um Strategien und Mittel, diesen noch abzuwenden. Gekonnt verpackt Dramatikerin Lazar dabei das politisch brisante Thema in das Gesellschaftspanorama einer bitterbösen Komödie.

Nach »Der Nebel von Dybern« vergangene Spielzeit verstetigen wir mit »Die Hölle auf Erden« unsere Auseinandersetzung mit Maria Lazar. In unserer Spielplanlinie der Kanonerweiterung zeigen wir mit ihrer Komödie ein weiteres bis heute vergessenes Stück der erfolgreich wiederentdeckten österreichischen Dramatikerin.

Gratis Anreise zur 
Vorstellung?
Gerne!

Mehr erfahren
Freie Fahrt

Produktionen, die Sie noch interessieren könnten

Kunst und Kulturgutscheine

Machen Sie Ihren Liebsten eine Freude, mit Geschenkgutscheinen. Schon ab 10 €

Mehr erfahren
Back to Top Icon