KURDOPHONE folk.art Festival 2024

Icon Datum Oktober 2024

KURDOPHONE folk.art Festival 2024

Icon Kategorie Konzerte
Icon Ort Heimatsaal Graz im Volkskundemuseum
  • KURDOPHONE folk.art Festival 2024

    Icon Datum 20.10.2024
    Icon Uhrzeit 19:30–20:00 Uhr
    Platz wählen

Gratis Anreise zur 
Vorstellung?
Gerne!

Mehr erfahren
Freie Fahrt

Information

Mehr DetailsIcon Externer Link

folk.art Festival 2024

Brücken bauen
Das Ensemble Kurdophone ist ein kultureller Schmelztiegel aus Wien und besteht aus fünf Musikerinnen und Musikern, die aus dem Iran und Österreich stammen. Mit ihrer einzigartigen Fusion aus alten kurdisch iranischen Melodien und westlichen Einflüssen haben sie sich als Gewinner des Creole 2 Wettbewerbs etabliert. Ihre musikalischen Ideen schöpfen sie aus einer breiten Palette von Stilrichtungen, zu denen traditionelle kurdische Volksmusik , Jazz und zeitgenössische Musik gehören. Das Instrumentarium des Ensembles ist genauso vielfältig wie ihr kultureller Hintergrund: Tanbur (kurdische Langhalslaute), Kamanche (iranische Stachelgeige), Gesang, Violine, Klavier, Kontrabass sowie Schlagzeug und Perkussion. Kurdophone hat es geschafft, eine einzigartige künstlerische Stimme zu entwickeln, die Menschen begeistert und berührt. Ihre Musik ist eine Brücke zwischen verschiedenen Kulturen und Traditionen, die harmonisch miteinander verschmelzen.

Sänger & Tanburspieler – Omid Darvish
Kamancheh & Violine – Srvin Hazin
Kontrabass – Helene Glüxam
Klavier/Synth – Amir Ahmadi
Perkussion – Amir Wahba

Gratis Anreise zur 
Vorstellung?
Gerne!

Mehr erfahren
Freie Fahrt

Produktionen, die Sie noch interessieren könnten

Kunst und Kulturgutscheine

Machen Sie Ihren Liebsten eine Freude, mit Geschenkgutscheinen. Schon ab 10 €

Mehr erfahren
Back to Top Icon