Mira Lu & Clemens Wenger

Icon Datum Dezember 2024

Mira Lu & Clemens Wenger

Icon Kategorie Konzerte
Icon Ort

Gratis Anreise zur 
Vorstellung?
Gerne!

Mehr erfahren
Freie Fahrt

Information

Mehr DetailsIcon Externer Link

– Mira Lu Kovacs X Clemens Wenger –

– “Sad Songs To Cry To“ –

Mira Lu Kovacs (5K HD, My Ugly Clementine) und Clemens Wenger (5/8erl in Ehr´n, JazzWerkstatt Wien) widmen sich vollends der Traurigkeit. „Sad Songs To Cry To“ heißt ihr gemeinsames Programm, das passend zu den Feiertagen präsentiert wird. Sie hören Bearbeitungen von Popsongs, Jazz-Standards und eigene Lieder. Zerbrechlichkeit als Prinzip, ein kontrastreicher Sound zwischen dunklem Piano und klarer Stimme, der sowohl „Zittern“ als auch „Beben“ kann.
„Sad Songs To Cry To“ wurde für den Amadeus Award nominiert und die beiden sind nun bereits zum dritten Mal gemeinsam auf Tournee, immer auf der Suche nach den schönsten traurigen Liedern: von fast hundert Jahre alten Chansons von Friedrich Hollaender, über zeitlose Pop Klassiker von Tracy Chapman, bis zu aktuellen Hits wie etwa Miley Cyrus´ “Flowers“. Besonders aufregend ist ihre intime Duo Version des Austropop Klassikers „Kalt und Kälter“ von STS.

Gratis Anreise zur 
Vorstellung?
Gerne!

Mehr erfahren
Freie Fahrt

Produktionen, die Sie noch interessieren könnten

Kunst und Kulturgutscheine

Machen Sie Ihren Liebsten eine Freude, mit Geschenkgutscheinen. Schon ab 10 €

Mehr erfahren
Back to Top Icon