STUBNBLUES 2.0: „Wo da Rauch hiziagt“

Icon Datum April 2025

STUBNBLUES 2.0: „Wo da Rauch hiziagt“

Icon Kategorie Konzerte
Icon Ort Theater der Komödie Graz
  • STUBNBLUES 2.0: „Wo da Rauch hiziagt“

    Icon Datum 02.04.2025
    Icon Uhrzeit 19:30–21:00 Uhr
    Platz wählen

Gratis Anreise zur 
Vorstellung?
Gerne!

Mehr erfahren
Freie Fahrt

Information

Mehr DetailsIcon Externer Link

Die Band hat sich nach dem Tod von Willi Resetarits neu formiert (weil die Musik muss weitergeh´n) und besteht nunmehr aus Bina Blumencron (Gesang), Marlene Lacherstorfer (Bass), Stefan Schubert (Gesang und Gitarren), Markus Marageter (Klavier und Hammondorgel), Hubert Hofherr (Mundharmonika und Gesang) und Camillo Jenny (Schlagwerk). Der Text von „Wo da Rauch hiziagt“ metaphert über zu frühes Gehen, zu wenig Versteh´n, manches nur Ahnen, und dass man die Wäsche im Ruhrgebiet nicht raushängen konnte, weil sie nach Minuten schwarz war von der rauchigen Luft. Meint Stefan Schubert, der Autor dieses Liedes.
Georg Laube, der Grazer Liedermacher, sagt über die Platte: Singen ist die schönste Sprache der Welt. Und die Umarmung der Musik, das miteinander Reden und die nie endende Bildung des Herzens sind auf diesem Album immer zu hören und zu spüren. Egal woher der Wind weht: das Feuer brennt und es bleibt immer spannend wohin der Rauch zieht.

Gratis Anreise zur 
Vorstellung?
Gerne!

Mehr erfahren
Freie Fahrt

Produktionen, die Sie noch interessieren könnten

Kunst und Kulturgutscheine

Machen Sie Ihren Liebsten eine Freude, mit Geschenkgutscheinen. Schon ab 10 €

Mehr erfahren
Back to Top Icon